Die Löschgruppe Rünthe

Die Mitglieder dieser Löschgruppe gewährleisten den Schutz für den gleichnamigen Ortsteil Rünthe. Sie betreuen das ca 6,4 km2 große Gebiet in welchem rund 7.000 Einwohner leben.

Dienstabende finden in der Regel Mittwochs-Abends in der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr statt.

Besonders das Industrie- und Gewerbegebiet, sowie auch der Autobahn-Abschnitt auf der A1 in Richtung Werne fordern die Feuerwehrmänner und -frauen in ihrem Einsatzdienst. Ein Rüstwagen mit technisch fortschritlichem Spezialgerät dient den Kammeraden zur Bewältigung dieser speziellen Einsatzgebiete.

Auch für die Gewässer der Stadt Bergkamen ist die Löschgruppe Rünthe verantwortlich. Somit zählen unter anderem der Datteln-Hamm-Kanal oder der Beversee zu den Einsatzgebieten. Um auch hier tätig werden zu können, verfügen die Feuerwehrmänner und -frauen in Rünthe über ein motorisiertes Mehrzweckboot und ein Schlauchboot mit Eiswanne.