eiko_icon Fahrzeugbrand -> Feuer im Gebäude -> ManV2


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details:

Oberaden
Datum: 01.12.2017
Alarmierungszeit: 00:24 Uhr
Alarmierungsart: Funkmelder
eingesetzte Kräfte :

LG Heil
LG Mitte
LG Oberaden
LG Weddinghofen
AK Funk (ELW 1)
Wehrführung
Rettungsdienst
Polizei
Ordnungsamt

Einsatzbericht :

Gegen halb eins  wurde die Löschgruppe Oberaden zu einem PKW-Brand in die Strasse "In der Schlenke" alarmiert. Bei Eintreffen der ertsen Einsatzkräfte wurde zunächst ein PKW vorgefunden, welcher in voller Ausdehnung brannte.

Während ein Löschangriff bereits vorbereitet wurde liefen weitere Erkundungen. Auf einem Flachdach eines benachbarten Gebäudes befanden sich Personen und machten auf sich aufmerksam. Des Weiteren stellten die Einsatzkräfte fest, dass das Gebäude, auf welchem sich die Personen befanden, stark verraucht war. Schließlich wurde das Einsatzstichwort auf Feuer 3 / ManV 2 erhöht, worauf hin die Kreisleitstelle weitere Löschgruppen der Stadt Bergkamen, aus den Städten Lünen und Kamen, sowie den Rettungsdienstzug und den Fernmeldezug des Kreises Unna alarmierte. Zu dem wurden mehrere Rettungswagen und Notärzte an die Einsatzstelle verlegt.

Innerhalb kurzer Zeit machten immer wieder weitere Personen an Fenstern auf sich aufmerksam. Mehrere Trupps unter Atemschutz befanden sich im Innenangriff zur Menschenrettung. Weitere Trupps brachten Leitern in Stellung um die Personen über Fenster oder das Dach zu retten. Insgesamt wurden 32 Personen gerettet und von dem Rettungsdienstpersonal weiter versorgt.

Nach rund 4 Stunden waren sowohl der brennende PKW als auch das Feuer im Gebäude gelöscht und alle betroffenen Personen durch Rettungswagen abtransportiert. Alle weiteren Maßnahmen werden durch die Polizei eingeleitet